Trento Trento

Trento ist eine italienische Gemeinde mit über 115 Tausend Einwohnern und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.

Der Name Trento stammt von Tridentum (ursprünglicher, von den Römern eingeführter lateinischer Name), der die drei Hügel (Monte Verruca o Doss Trent, Dosso Sant'Agata e Dosso di San Rocco), die die Stadt umkreisen, bezeichnet.

Die Stadt befindet sich im Tal der Etsch, als Grenzpunkt zwischen den Tälern, die vom Brenner in die Dolomiten, vom Gardasee nach Verona und Venedig führen.

Die Stadt erstreckt sich auf etwa 11 Hektar und ist auf ihrer quadratischen Fläche gleichmäßig verbaut. Sie wird von einer Mauer im Osten, Süden und Westen umkreist. Im Norden wird die Stadt vom Fluss Etsch und dessen Binnenhafen geschützt.

Mitten im Herzen der Alpen hat sich Trento hauptsächlich während der Zeit des Römischen Imperiums entwickelt.

Aus dieser Epoche stammen auch einige Elemente, angefangen mit dem archäologischen Untergrund des Cesare-Battisti Platzes oder der frühchristlichen Basilica, die seltene aber vollständige Beispiele der römischen Urbanistik in einer faszinierenden und beeindruckenden Inszenierung darstellen.

Im Laufe seiner tausendjährigen Entwicklung hat Trento Elemente aus untereinander sehr unterschiedlichen Traditionen, sowohl aus Nord- als auch aus Südeuropa, angenommen, die die Stadt zu einer einzigartigen Mischung machen, sodass Trento auch als Sitz des Konzils der Gegenreformation (1545-1563) gewählt wurde.

Aus kultureller Sicht bietet die Stadt eine breite Palette an Möglichkeiten und Alternativen: von der Geschichte im Castello del Buonconsiglio über wichtige Aspekte der Entwicklung der Kirche, die im Diözesanmuseum präsentiert werden; von Initiativen und Events mit wissenschaftlichem Charakter vom neuen Museum MUSE über moderne Kunst im Palazzo delle Albere. Auch nicht zu vergessen sind die Gallerie di Piedicastello sowie der Doss Trento, wo man in die Geschichte vom Trentino und der alpinen Truppen eintauchen kann.

Im Winter wird Trento, dank eines der bekanntesten und beliebtesten Christkindlmärkte Europas, die Alpenhauptstadt von Weihnachten.

INSTAMEETicona

Ausstellerkatalogicona